Teilen auf Facebook   Link verschicken
 

Bauernkakteen - pflegeleicht und blühfreudig

 

 

Der Bauernkaktus (Echinopsis) ist einer der bekanntesten und beliebtesten Kakteen. Er ist leicht zu pflegen und sehr blühwillig, also ideal für Einsteiger!

 

Enops

Echinopsis Hybr. Mutterpflanzen

 

Die riesigen, langen Trompetenblüten besitzen eine unglaubliche Variationsbreite an unterschiedlichen Blütenfarben. Die spektakulären Blüten öffnen sich meist am späten Nachmittag und blühen in der Nacht. Daher wird diese Pflanzengruppe auch oft mit der echten „Königin der Nacht“ verwechselt.

 

Es gehört schon zu den erstaunlichsten Erlebnissen Echinopsis in Blüte zu sehen, beginnend im April bis in den späten Sommer. Je älter und größer eine Echinopsis ist, desto öfter und desto mehr Blüten kann sie entwickeln.      

 

Echinopsis leitet sich aus dem Griechischen ‚echinos’ Igel und ‚-opis’ ähnlich ab und könnte daher mit „Igelähnlicher Kaktus“ übersetzt werden.

 

Pflege

Echinopsis lässt sich leicht am sonnigen Fenster

halten, die sehr robusten Pflanzen stehen aber auch

gern im Sommer im Freien. Von November bis März

ist eine Winterruhe bei 6-14°C einzuhalten. Gute

Ernährung ist entscheidend für gutes Wachstum, eine

gesunde Pflanze und reichlich Blüten. Wir empfehlen

'Uhligs Kakteendünger'. Wenn die Knospen sich

ausreichend entwickelt haben, sollte man kräftig gießen.

  

Herz Dame

  Herz Dame

 

 

  

 

Eva

Eva

Anna Maria

      Anna Maria

 

 

shop  > unser Angebot an Bauernkakteen