Start » Kakteen & Sukkulenten » Heilaloe
Teilen auf Facebook   Link verschicken
 

Heilaloe

 

Die Aloe „Lily of the dessert“ zählt wohl zu den interessantesten Pflanzen der Welt. Menschen beschäftigen sich seit tausenden von Jahren mit dieser „Wunderpflanze“, die viele Geheimnisse birgt.

 

Aloe vera syn. barbadensis.jpg

Schon in der Bibel wird die Aloe als Heilkraut erwähnt und bereits die alten Mesopotamier haben den Saft der Aloe bei Infektionen der Haut verwendet. In Ägypten galt die Aloe als „Pflanze der Unsterblichkeit“. So ist bekannt, dass Cleopatra für ihre Körperpflege den Saft von Aloe vera benutzte. Auch die spanischen Entdecker hatten geschnittene Aloe-Blätter gegen Verbrennungen und Schnittverletzungen an Bord ihrer Schiffe.


Heute wird Aloe in zum Teil riesigen Anbauarealen in Ländern wie Mexiko und Texas oder auf Hawaii kultiviert und industriell genutzt.
 


Die Aloe vera (syn. barbadensis) Miller wird auch als „wahre Aloe“ bezeichnet. Unter den Aloe Arten zählt sie zu den Bekanntesten. Der dickflüssige Inhalt aus den Blättern enthält etwa 160 unterschiedliche nützliche Wirkstoffe, die aus medizinischer, kosmetischer und ernährungswissenschaftlicher Sicht für die Menschen Bedeutung haben.


Die heilenden Wirkstoffe sind aber erst ab dem 4. Lebensjahr der Pflanze voll entwickelt.


Unter anderem enthält sie: Vitamine, Mineralstoffe, lebenswichtige Aminosäuren, Enzyme, Mono- und Polysaccaride und Saponine.


Aloe ferox (Kap-Aloe) wird wegen ihrer weitaus höher konzentrierten Wirkstoffe oftmals der Aloe vera vorgezogen.

 

Aloe arborescens, die „Königin der Heilpflanzen“, wird auch „Bitterschopf“ oder „Brandaloe“ genannt.
Die „Königin der Heilpflanzen“ ist doppelt so reich an medizinischen Inhaltstoffen als A. vera! Heilt entzündliche Hautkrankheiten, Brandwunden selbst radioaktiv verursachte, Herpes, Neurodermitis, stärkt die Immunkräfte und soll sogar Darmtumore im Anfangsstadium heilen. Das Rezept für den Frischsaft für die innerliche Anwendung nach Pater Romano Zago wurde auch von Peuser beschrieben und wissenschaftlich erprobt. 

 

Aloe arborescens v. frutescens ist die kleinere aber ebenso wirksame Fensterbrettvariante.

Aloe arborescens

 

Aloe variegata, auch als „Tiger Aloe“ bezeichnet, ist eine sehr hübsche, kleinwüchsige Aloe Art. Sie wird heute in der Homöopathie verwendet, obwohl sie in „Großmutters Zeiten“ ähnlich wie die Aloe vera angewendet wurde, und auch die selben heilenden Inhaltstoffe besitzt.

 

 

shop  > unser Angebot an Heilaloe